BLOG2017-12-05T14:09:15+01:00

Neuer Standard IFC 4.3: Verbesserter Datenaustausch für Infrastrukturprojekte

Wissen Sie, welche Mehrwerte die Verbesserungen des IFC 4.3-Standards für den Datenaustausch in Infrastrukturprojekten mit sich bringt? In diesem Artikel erläutern wir Ihnen die verbesserte Modellstruktur, neue Bauteiltypen und Streckenführung.

Von |27. Mai, 2024|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Planung, Fertigung und Qualitätskontrolle im Holzbau mit Augmented Reality

In der Architektur, dem Ingenieurwesen und der Baubranche verwendet das Fachpersonal heute 2D-Papierpläne für die Fertigung, obwohl oft detaillierte 3D-Modelle des Entwurfs zur Verfügung stehen. Im Holzbau kann Augmented Reality (AR) diese traditionellen Papierpläne ersetzen oder ergänzen und dadurch Zeit und Kosten sparen. Zusätzlich kann die Qualität der Fertigung erhöht werden.

Von |6. Mai, 2024|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Optimierung der Modellkoordination und Modellqualität mit Solibri und buildagil: Eine durchgängige, medienbruchfreie Lösung für BIM-Projekte

In der BIM-Welt ist ein reibungsloser Informationsaustausch zwischen verschiedenen Programmen entscheidend, um die Aktualität zu gewährleisten und eine effektive Koordination sicherzustellen. Insbesondere bei der Modellprüfung ist dieser Austausch von entscheidender Bedeutung, um Probleme zielgerichtet und effizient zu lösen.

Von |4. März, 2024|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Modellbasierte und Bauteilorientierte Erstellung eines Leistungsverzeichnis

BIM ist mittlerweile auch in den Kostenplanungs- sowie Ausschreibungs- und Kalkulationsprozessen angekommen. Die Verknüpfung der BIM-Modelle mit den Kosten bringt dabei qualitative wie auch aufwandoptimierende Vorteile. Ausgangslage: 3D-Modelle in der Ausschreibungsphase und ein Leistungsverzeichnis nach NPK Ziel: Modellbasierte Kostenplanung und Ausschreibung mittels einer code- und elementorientierten Arbeitsweise.

Von |5. Februar, 2024|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Eine Chance für die Qualität im Bauwesen

Das klassische projektbezogene Qualitätsmanagement (nachfolgend PQM) ist ein Teil des klassischen Bauprojektmanagements. Es ist ein Steuerungs- sowie Führungsinstrument für die Auftraggeber:innen und bezieht sich auf die Zusammenarbeit aller Projektbeteiligter. Das PQM steht für eine kontinuierliche Verbesserung der Planungs- und Ausführungsqualitäten unter Berücksichtigung geltender Normen sowie der allgemeinen Wirtschaftlichkeit.

Von |15. Mai, 2023|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Workflow BIM2Field

Die Baubranche wandelt sich immer mehr von 2D- resp. planbasierten Arbeitsmethoden hin zu einer modellorientierten Arbeitsweise. Diese bringt viele Vorteile mit sich, insbesondere eine Zeitersparnis bei täglichen Arbeiten und eine bessere Übersicht im Projekt. Ausgangslage: Arbeitsweise mit 2D-Plänen und 3D-Unterstützung auf der Baustelle Ziel: BIM-Modelle direkt auf die Baustelle liefern und effizient nutzen

Von |28. März, 2023|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare