Laden...
C4 – Vorfabrikation 2019-01-14T14:47:12+00:00

Vorfabrikation

Eine Möglichkeit, den Bauprozess zeitlich zu optimieren, ist die Steigerung der Vorfabrikationsrate. Dies optimiert nicht nur den Bauprozess, sondern stellt auch neue Anforderungen an die Planung und Logistik auf und neben der Baustelle. Zudem muss die Schnittstelle zwischen Planung und Realisierung optimiert, wenn echte Mehrwerte erzielt werden sollen. In diesem Block erfahren Sie, wie die Vorfabrikation neben dem Holzbau auch im Stahl- und Massivbau eingesetzt werden kann und welche Rolle die Verwendung des IFC-Schema dabei spielt.

FORUM C | 23.1.2019 | 15.30-17.00 Uhr

Digitale Planung vom Entwurf bis zur Produktion

Jeremias Burch
BIM Manager Holzbau
Renggli AG

Bereits seit Jahrzenten werden im Holzbau Maschinen mittels Daten aus 3D Modellen angesteuert. Der Anspruch, die Daten phasengerecht, vom Entwurfsmodell bis in die Produktion und darüber hinaus durchgehend zu verwenden, ist nur ein weiterer Schritt einer längst begonnenen Entwicklung. Wir zeigen Ihnen transparent und ehrlich, wo wir in diesem Prozess stehen und das Potential an Mehrwert, den wir und natürlich der Kunde dank dieser Entwicklung generieren können.

Aufbau eines BIM-Netzwerks aus Produzentensicht

Richard Jussel
Geschäftsführer
Blumer-Lehmann AG

Richard Jussel berichtet als Geschäftsführer und BIM-Verantwortlicher in einem international tätigen Holzbauunternehmen. Bereits seit vielen Jahren sind er und seine Mannschaft mit den Prozessen der Vorfabrikation und der digitalen Planung vertraut. Trotzdem ist der Aufbau einer funktionierenden BIM-Plattform eine grosse Herausforderung, die er mit seinem Team zu meistern hat. Er wird Ihnen aufzeigen wie BIM heute in seinem Betrieb gelebt wird und welche Erfahrungen er auf seinem Weg zu einem leistungsfähigen und zuverlässigen Netzwerk bis anhin gemacht hat. Dazu gehört auch ein Ausblick in zukünftige Möglichkeiten aus Produzentensicht.

Effektive Qualitätssicherung mit colab und BIMTAG – Erfahrungen Betonfertigteilwerk Müller Steinag

André Murer
CEO ioc.systems
MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG / ioc.systems GmbH

Effektive Qualitätssicherung über den gesamten Lifecycle eines Elementes durch digitalisierte Prozesse und nachvollziehbares Datenmanagement auf der Kollaborationsplattform colab sowie einfacher Zugang von der realen in die digitale Welt mittels BIMTAG .