Laden...
C2 – digital auf der Baustelle 2018-11-28T09:46:28+00:00

Digital auf der Baustelle

Damit die Weitergabe der Informationen von der Planung in die Realisierung funktioniert, müssen die digitalen Bauwerksmodelle entsprechende Informationen beinhalten, damit diese auf der Baustelle nutzbringend eingesetzt werden können. In diesem Block erfahren Sie, wie digitale Bauwerksmodelle auf der Baustelle im Hoch- und Tiefbau wertsteigernd eingesetzt werden und warum dies in Zukunft zum Standard werden wird. Dabei spielen die technologischen Entwicklungen der Werkzeuge auf der Baustelle eine zentrale Rolle. Baumaschinen, Bohrmaschinen und andere Geräte werden immer digitaler und sind damit auf entsprechende Informationen angewiesen.

FORUM C | 23.1.2019 | 11.30-13.00 Uhr

Von der Planung digital auf die Baustelle im Tiefbau

Markus Bindschädler
Geschäftsführer
Vanoli AG

Die kostspielige digitale Transformation einer Bauunternehmung birgt viele Chancen und einige Risiken. Heute arbeiten wir im Infrastrukturbau oft mit Komponenten des BIM aber selten mit den ganzen Möglichkeiten welche das BIM bieten würde. Im Referat wird aufgezeigt, welche Schritte aus Unternehmersicht notwendig sind, um der ganzheitlichen Anwendung von BIM im Infrastrukturbau näher zu kommen.

Das Potenzial von open BIM im Stahlbau ausschöpfen

Bernhard von Mühlenen
Abteilungsleiter Stahlbau / Bauingenieur
Senn AG

Live-Einblick in ein ifc-basiertes, firmenspezifisch programmiertes Softwaremodul für die Produktions- und Montageplanung. In den vorhandenen Daten im digitalen Bauwerksmodell schlummert noch ein grosses, ungenutztes Potenzial. Die Zusammenabeit mit den CAD-Systempartnern (Tekla resp. BuildingPoint & Aveva bocad) und die vielen, frei zugänglichen Informationen im Internet regen die Phantasie zusätzlich an.
#BIMVision #Tekla #bocad #OpenTextGuptaSQLBase

Anwendung von digitaler Vermessung auf der Baustelle

Jan Peter
Technischer Leiter – Bauunternehmung
Wüest & Cie AG

Wie können wir die heutigen, digitalen Möglichkeiten in der Vermessung einsetzen? Wo befinden sich die Probleme und wohin können wir uns in Zukunft entwickeln? Diese und weitere Fragestellungen werden im Referat beantwortet.