Laden...
a7 2018-10-18T18:28:06+00:00

open BIM-Werkzeuge

Digitale Werkzeuge können, bei sachgemässer Anwendung, bereits heute die Effektivität und die Qualität in der Mengenermittlung steigern. Aufbauend auf eine weitgehend automatisierte Ermittlung der Mengen, kann auch die Kostenplanung optimiert werden. Voraussetzung dazu ist neben der Fachkompetenz, auch der kompetente Umgang mit digitalen Bauwerksmodellen. Dies von der Formulierung der Anforderungen, über die Erstellung im nativen System, bis zum Export ins gemeinsam genutzte IFC-Schema. In diesem Modul erfahren Sie, wie man mittels open BIM-Werkzeugen die Qualität der Informationen prüft, Mengen ermittelt und Kosten planen kann. Auch als Auftraggeber sollte man diese Potenziale kennen, damit man deren Mehrwerte nutzen kann.

FORUM A | 24.1.2019 | 13.30-15.00 Uhr

Effizient und modelbasiert Kosten planen

Markus Maag
Verkaufsleitung
Messerli Informatik AG

Kalkulieren sie die Baukosten direkt ab dem digitalen Bauwerksmodell. Durch das integrierte Regelwerk werden die einzelnen Bauteile beim Einlesen des Modells automatisch den entsprechenden Positionen zugewiesen (bis zur 5. Ebene eBKP-H gate). Zudem lassen sich die Mengen gemäss eBKP-H automatisch ermitteln.

Qualitätsicherung von digitalen Bauwerksmodellen

Phillipp Escher
Head of BIM-Consulting │ CAD & Solibri Support / Coach
IDC AG

Mit dem Solibri Model Checker setzen Sie neue Massstäbe in der Qualitätssicherung! Sei es im Rahmen einer interdisziplinären modellbasierten Gesamtkoordination oder für Auswertungen z.B. als Basis für eine Kostenberechnung nach eBKP-H.

Vom Entwurf bis zur Bewirtschaftung über die Cloud verbunden

Silke Tremanns
Certificated construction engineer Vertrieb & Support
BuildingPoint Schweiz AG

In diesem Referat erfahren Sie, wie Sie die modell- und planbasierte Zusammenarbeit im Unternehmen sowie mit ihren Partnern optimieren können. Trimble Connect kann nicht nur in der Planung genutzt werden. Bringen Sie die geplanten Informationen auf die Baustelle und integrieren Sie den gesamten BIM Workflow bis hin zur Übergabe der Informationen in die Bewirtschaftung.