Laden...
a4 2018-10-14T11:18:48+00:00

Informationen für die Bewirtschaftung

Die Übernahme der Informationen für die Bewirtschaftung ist eines der angestrebten Ziele für alle Projekte. Was heute nur selten stattfindet, wäre technisch bereits lösbar, wenn die entsprechenden Anforderungen an die Informationen formuliert und umgesetzt werden könnten. In diesem Block erfahren Sie, wie Informationen in die Bewirtschaftung übernommen werden können und was es dabei zu beachten gilt. Unter Informationen werden in diesem Zusammenhang digitale Bauwerksmodelle, aber auch Dokumente verstanden, welche für die Bewirtschaftung von Immobilien benötigt werden. Durch bessere Informationen soll es zudem möglich werden, dass der Wert einer Immobilie gesteigert werden kann.

FORUM A | 23.1.2019 | 15.30-17.00 Uhr

Informationsübernahme in die Bewirtschaftung

Michael Jossen
Leiter Beratung
ICFM AG

Anhand eines Praxisbeispiels wird aufgezeigt, wie die Übernahme der relevanten Daten und Informationen aus dem Bau in ein CAFM System funktioniert. Wie können eine integrale Zusammenarbeit und eine durchgängige Datenbewirtschaftung über den gesamten Lebenszysklus gewährleistet werden?

Life Cycle Information sichert digital den Liegenschaftswert

Daniel Schwarz
Geschäftsführer
LIBAL Schweiz GmbH

Das digitale Bauwerksmodell – von BIM2Field zu BIM2FM

Patrick Schmid
CEO
buildup AG

In diesem Referat erfahren sie, wie Material-, Bauteil- und allgemeine Produktinformationen über den ganzen Lebenszyklus gezielt und zielgruppengerecht zum Einsatz kommen und dies unabhängig von Branche und eingesetzter Software.